Wie es dazu kam und warum gerade so?

Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Kindern eine saubere, lebenswerte Umwelt zu erhalten.

Daher gilt es zu handeln und schlechte Gewohnheiten zu ändern.

Frühere Generationen haben schon mit Bienenwachs getränkte Tücher zur Aufbewahrung von Lebensmitteln benutzt. Ausgehend davon wurde Beeofix von uns entwickelt, um aktiv einen Beitrag zur Verringerung des eigenen Müllaufkommens zu leisten.


Aus der Produktion für den Eigenbedarf, für Verwandte und Freunde und vielen positiven Rückmeldungen entstand schließlich die Idee, diese plastikfreien und nachhaltigen Bienenwachstücher vielen Menschen zugänglich zu machen. Mit Beeofix gibt es nun eine umweltfreundliche, ressourcenschonende Alternative zu Plastik- und Alufolien.

 

Beeofix wird mit Bio-Bienenwachs, Biojojobaöl und Baumharz  getränkt, damit es die wünschenswerten und praktischen Eigenschaften anderer Frischhaltefolien besitzt.
Diese spezielle Mischung bewirkt auch, dass die Bienenwachs-Frischhaltetücher atmen können, so wie auch die Schale von Obst und Gemüse atmet.


  • Beeofix ist formbar und verschließbar, so wie du es von herkömmlichen Folien kennst.
  • Beeofix - Bienenwachsfrischhaltetücher riechen gut (nach Bienenwachs) und fühlen sich gut an.
  • Beeofix wirkt dank der speziellen Zusammensetzung leicht biozid.
  • Beeofix hilft auf dir, Müll zu vermeiden:
       Baumwoll- oder Leinenstoffe werden upgecycelt.
       Du benötigst keine Alu- oder Plastikfolie mehr, denn Beeofix  ist wiederverwendbar. 

Der  neue  Weg  zum nachhaltigen Verschließen von Aufbewahrungsbehältnissen

BEEOFIX - in a relationship with nature