Unsere Kunden berichten über ihre Erfahrungen mit Beeofix-Frischhaltetüchern

Angelika / Wr. Neustadt:
"Der Duft ist wirklich sehr, sehr angenehm, der leichte Harzgeruch erinnert an den Wald mitten in der Wohnung und meine Katzen waren ganz interessiert, was ich denn da auspacke. Das Kuvert, auseinander gefaltet, dient auch noch einige Zeit super als Kratzpappe für die Stubentiger, da es innen so rauh ist."

 


Brigitte / Waidhofen a. d. Ybbs:
"Das beste, was ich bis dato für meine Lebensmittel im Kühlschrank verwende (offene Gläser, angeschnittenes Gemüse, Käse, Wurzelgemüse) und zum Abdecken von Obst."


Mario F. / Bruck an der Mur:
"So einfach kann es sein, Kunststoffmüll zu vermeiden"


Bianca / Melk:
"Ein tolles Produkt! Die Tücher meiner Kombi sind täglich im Einsatz. Genial finde ich die Haltbarkeit von Käse, den ich rundum in die Tücher einwickle."


Maria / Gmunden:
"Zu Beginn waren die Tücher etwas klebrig, das hat sich aber bald gegeben. Nachdem ich nun auch ein XL-Tuch bestellt habe, bin ich vollends überzeugt: Salat wird zur Gänze darin eingeschlagen und so bleibt er auch frisch und knackig."


Gisela / Bremen:
"Glücklicherweise haben die Tücher unterschiedliche Designs, denn sonst würde ich mich in meinem Eisschrank nicht mehr zurechtfinden ;) "


Antje / Wien VIII:
"Angetrocknete Anschnitte gehören der Vergangenheit an, seitdem ich Brot im XL-Tuch aufbewahre.
Mein Tipp: Anfangs schlage ich das Brot locker ein, am zweiten Tag kann es ruhig schon fester eingewickelt werden."


Ludwig / München:
"Meine Freundin war mal nicht so aufmerksam und hat in Beeofix eingewickelte Karotten im Kühlschrank vergessen. Nach 5 Tagen waren sie immer noch nicht schrumpelig, sie haben auch nicht geschimmelt, wie das sonst in der Originalverpackung sicher der Fall gewesen wäre!"


Bettina / Schärding:
"Also jetzt ist mir Brot, das  in Beeofix eingewickelt war, doch mal schimmelig geworden. Es gab leider einen Schimmelfleck! Den hab ich dann einfach rausgeschnitten und das Tuch mit Spülmittel und lauwarmem Wasser abgewaschen. Das Tuch hat jetzt zwar ein Loch, aber ich verwende es immer noch."


Lydia / St. Oswald:
"Großartiges Produkt, ich verwende sie täglich!"


Luisa / Steyr:
"Wir schlagen unsere Jause beim Wandern jetzt immer in Beeofix ein - genial!"


Karla/ Bad Tölz:
"Beeofix-Tücher haben mir noch gefehlt! Ich versuche ja wirklich schon sehr lange, möglichst plastikfrei zu leben. Bisweilen musste ich dann jedoch auf herkömmliche Plastik- oder Alufolie zurückgreifen. Das gehört ab jetzt der Vergangenheit an!"


Gerlinde / Waidhofen:

"Danke, Christa! Ich liebe deine Tücher"


Marion / Innsbruck:

"Ich bin eine überzeugte Beeofix-Nutzerin: Darum muss ich jetzt einfach einmal eine Liste erstellen, was ich alles schon in Beeofix eingewickelt aufbewahrt habe:
Kräuter, Salat, angeschnittene und ganze Gurken, Karotten, Melone, halbe Äpfel, Spargel, Erdbeeren (mein Geheimtipp!), Speck, Käse (genial!!), Brot sowieso immer, Mairüben, Paprika, halbe Zwiebel, derzeit Kirschen. Kuchen decke ich immer mit Beeofix zu und den Tipp, Hefeteig damit zuzudecken hab ich auch schon ausprobiert!"


Ulla / Amstetten:

"Das Jausenbrot meiner Kinder wird nur noch in Beeofix eingeschlagen. Schließlich ist es doch wichtig, die Jüngsten für Umweltbewusstsein zu sensibilisieren. Außerdem sind auch Plastikjausendosen nur ein Kompromiss, das Brot kommt darin ja doch wieder mit Plastik in Berührung und mit Beeofix kann ich das vermeiden."